Home  |  Gästebuch  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum  
Aktuelles

The Cashmen stehn im intern. Wettbewerb

und ihr könnt ...

helfen:

Euphorische Stimmung bei der Bremerhavener Johnny Cash Tribute-Band "The Cashmen": Von ehemals 56 für den internationalen Wettbewerb "Country Star/CountryOscar 2013" nominierten Countrybands aus dem In- und Ausland haben es "The Cashmen" unter die letzten Top 20 geschafft.

"Und wir hoffen, das wir noch viel weiter kommen", blickt Torsten Götz, Bandleader und Sänger der Band, optimistisch und auch ein bisschen stolz nach vorn.

"The Cashmen" hat sich dem musikalischen Schaffen des großen Johnny Cash († 12. September 2003) verschrieben und zollen dem Altmeister mit seinen Songs der 50er Jahre, bis hin zu seinen letzten großen Erfolgen der "American Recordings" in den 90er Jahren, Tribut.

Bandgründer Torsten Götz, der schon Anfang 2000 stimmlich als Frontmann einer authentischen Rock a Billy Formation glänzte, kommt dem Original sehr nahe. „Kopieren geht nicht,“ weiß Toddy, „ wir leihen uns nur seine Songs aus, nicht seine Persönlichkeit oder Performance!“

Wie wäre es wohl gewesen, wenn Johnny Cash an der Küste aufgewachsen wäre? Dieser Gedanke brachte die Band auf die Idee, den Sound mit einem Akkordeonspieler zu bereichern. In Colja Cordes haben Toddy (Gesang, akust. Gitarre), Meiko Grünholz (E-Git.), Hannes Bosse (Kontrabass) und Paul Ascot Baumann (Schlagzeug), einen talentierten jungen Musiker an den vertikalen Tasten gefunden.

Die maritime Herkunft der einzelnen Musiker - Bremerhaven - und die Nähe zur Küste ließen sie ein bis dato einmaliges Konzept entwickeln: "The Johnny Cash Harboursound". Das unterscheidet sie deutlich von den meisten Tribut Bands, die ihre Vorbilder im Stil 1:1 interpretieren.

Den Fans scheint das zu gefallen, konnten die Fünf von der Weser ihre Buchungen vom Vorjahr immerhin schon verdoppeln. Möglicherweise stehen sie mit dem Weiterkommen im internationalen Wettbewerb gerade vor dem ersten Höhepunkt ihres knapp zweijährigen Bestehens. Endlich wieder eine Band aus der Seestadt, die den Namen der Stadt positiv in die Welt trägt.

Wer sie gehört hat und tatkräftig unterstützen möchte, der schreibt einfach eine email an

redaktion@wo-tv.eu

(einfach auf den Link klicken-so einfach geht´s!)

In der Seestadt sind „The Cashmen“ am 01. Juni ab 20 Uhr in „Der Pumpe“ (Alte Bürger) live zu erleben. Der Eintritt ist frei.




Keine Artikel in dieser Ansicht.

mehr Aktuelles