Home  |  Gästebuch  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum  
Aktuelles

Hal Ketchum

Wer jetzt bei den anderen Plattentipps auf die Idee gekommen ist, ich hätte einen Hang zur Country Musik, der mag Recht haben. Es ist aber nicht die Country (& Western)Musik, wie sie im Allgemeinen bekannt ist. Es sind vorwiegend Ausnahmeerscheinungen, anzusiedeln zwischen Rock und Folk, wie, beispielsweise, Hal Ketchum auch, den ich jedem Musikliebhaber, Fan von außergewöhnlichen Stimmen, ganz dringend an´s Herz lege.

Wer mit mir einer Meinung ist, dass Roy Orbison und Boz Scaggs hervorragende Sänger waren/sind, der sollte H.K. in seiner Sammlung haben. Für jede Musikart muss immer eine Schublade her. Einerseits verständlich, andererseits passen sie wirklich nicht immer, die Schubladen. Der Eine sagt, ´ach, Country, da steh ich nicht drauf´, und somit entgeht ihm garantiert eine geballte Ladung Musik, die ich persönlich gar nicht unter Country ablegen würde. Aber letzten Endes sei es egal. Anhänger wunderschöner Balladen, Rock n Roller und, sei es denn so, Textverständige, kommen bei H.K. voll auf ihre Rechnung. Seine Stimme zählt zu den besten aus Amiland, das soll genügen.

Würde ich all seine Vorteile aufzählen wollen, der Platz hier wär nicht genug. Er ist einer der wenigen amerikanischen Sänger, die es sogar in England geschafft haben, ohne sich das Schild des "Kommerzes" um den Hals zu hängen. Für Einsteiger empfehle ich das 2001 erschienene Album "Lucky Man". Wer aber gleich bei seinem funkelnagelneuen Werk reinhören möchte, nur zu, "One more midnight", erschienen in diesem Jahr.
Eine fantastische Band begleitet ihn bei allen Liedern.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

mehr Aktuelles