Home  |  Gästebuch  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum  
Aktuelles

"Lichtrebellen" mit weitem Blick

„Wenn die Stoffe tanzen“ nannten der Bremerhavener Holger Rohr und der im Landkreis lebende Michael Schwädke ihr letztes Album.
Damit waren nun wahrlich keine jecken Faschingstangos irgendwelcher Textilien gemeint, sondern nicht betretbare, aber zugängliche Räume, Naturelemente, Träume und andere „Stoffe", die sich hautnah um jeden Menschen drehen, ohne dass er sie visuell wirklich wahrnimmt.
Auf der aktuellen CD "Das Herz eines Kriegers" geht es wiederum um Selbstfindung, mehr Zeit für Menschlichkeit, materielle Lust, Traumzeitreisen und, so Schwädke, die "Ich-Besieger".
Beide Künstler kennen sich seit „Ewigkeiten“.

Holger Rohr, der als Gitarrist und Sänger bei etlichen Formationen wie Return,
Hektor Teuers Sound-Factory und Shanty 2000 erfolgreich mitmischte,
Mitgründer des aktuellen Duos „Little Ocean Band“ ist, steht seit über 40 Jahren auf der Bühne.
Michael Schwädke, seit 1950 in der Seestadt, in Göttingen ausgebildeter Feng Shui Berater, Werbefachmann und Filmemacher, zeichnet für die Texte auf allen Alben verantwortlich.
Er äußert sich kritisch, offenbart aber auch persönliche Gedanken und Gefühlen,
die den (Zu-) Hörer unaufdringlich an sein direktes Umfeld erinnern sollen,
das durch Hektik und Ignoranz in den Hintergrund getreten ist.
Seine Botschaften sind klar und verständlich, wegweisend für die Arbeiten des hervorragend zusammen funktionierenden Gespanns.

Multiinstrumentalist Holger Rohr, der an Gitarre und Bass wirkungsvoll demonstriert, dass weniger oftmals mehr sein kann, malt eindrucksvolle Bilder zu Schwädkes Worten.
Das wird nicht nur bei seiner Instrumentalkomposition „Qué Pasa“ deutlich.
Zusätzliche Farben kommen durch die einfühlsame Tastenarbeit des talentierten Hagen Allstar Peter Henken hinzu.
Alles in allem wieder eine harmonische CD der Lichtrebellen, die entspannend wirkt und die Sinne wecken soll.
Erhältlich ist diese empfehlenswerte Scheibe ab sofort in der Buchhandlung Mügge in der Einkaufszone und im Gesundheitszentrum "Halle X" im Fischereihafen.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

mehr Aktuelles