Home  |  Gästebuch  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum  
Aktuelles

Shanty Chor Bremerhaven - "Anchors Aweigh"

So lautet das aktuelle CD Produkt der Mannen um Vorsänger und Chorleiter Munin Brust.
Der Shanty Chor Bremerhaven blickt auf ein fast 40jähriges Bestehen zurück. War es im Jahr der Gründung 1968 noch ein kleiner Kreis begeisterter Sänger mit ganz unterschiedlichen Berufen, so dirigiert der Leiter heute eine stattliche Stamm-Crew von 27 Mann.

Möglicherweise erinnert sich der Eine oder Andere noch an das Lied „Land der dunklen Wälder“ aus der Feder des Vaters von Munin Brust.
Hier an der Küste weiß eigentlich jedes Kind, dass Shanties Arbeitslieder sind, die an Bord der Segelschiffe gesungen wurden, um den Seeleuten die harte Arbeit zu erleichtern. Sie gaben dem Heißen und Brassen der Segel, beim Bedienen der Pumpen oder Drehen der schweren Ankerwinden und dem Durchsetzen der Taue den erforderlichen Rhythmus.

Da die meisten Schiffe damals unter englischer und amerikanischer Flagge segelten, war die Umgangssprache an Bord auch Englisch.
So ist es nicht weiter verwunderlich, dass die meisten Shanties englische Texte haben.
Der Shanty Chor Bremerhaven hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Liedgut so originalgetreu wie möglich zu pflegen.

Referenzen hat der Shanty Chor reichlich. Im Laufe der Jahre begeistert er die Menschen bei der Bundesgartenschau „Grüne Woche Berlin“, bei den Bad Harzburger Lichterfesten, beim „Tag der Wiedervereinigung“ in Berlin, auf dem man das Land Bremen vertritt und diversen anderen Veranstaltungen buten und binnen.
Hafenkonzerte im Rundfunk, TV Auftritte in der „Drehscheibe“,  „Kein schöner Land“,  „Die volkstümliche Hitparade“ und in Karl Moik´s „Musikantenstadl“ sorgen für einen überregionalen Bekanntheitsgrad.

Aber auch als Botschafter bei Großveranstaltungen in Rotterdam, Amsterdam und anderen Städten in den Niederlanden vertritt der Chor erfolgreich unsere Republik.
Diverse Tonträger werden im Laufe der Jahre besungen und veröffentlicht. Die brandneue CD „Anchors Aweigh“ liegt nun vor.

Um die Mannschaftsstärke zu halten, sucht der Chor Nachwuchssänger mit natürlicher Musikalität, die Spaß am Singen und an Seefahrerromantik haben. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Interessierte können sich unter der Rufnummer 04743-5805 melden.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

mehr Aktuelles